top of page

Box-Office-Duell: Barbie gegen Oppenheimer - wer lockt mehr Zuschauer an?

Greta Gerwigs „Barbie“ und Christopher Nolans „Oppenheimer“ wurden bereits im Vorfeld intensiv gehypt, und ihre gemeinsame Veröffentlichung führte dazu, dass beide Filme sofort die Spitze der Kinocharts erklommen - obwohl einer der beiden zweifellos als Sieger aus dem Duell hervorging.

Bildnachweis: (l) © 2022 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. / Jaap Buitendijk (r) © Universal Studios. All Rights Reserved.


„Barbie“ konnte sich dabei im Barbenheimer-Duell klar durchsetzen. Dabei war es keine wirkliche Überraschung, dass sich der Film über die beliebte Mattel-Puppe durchsetzen würde. Christopher Nolans „Oppenheimer“ ist einerseits bedeutend düsterer und komplexer und andererseits erfordert das Biopic mit einer Laufzeit von genau drei Stunden einen längeren Aufenthalt im Kino. Im Kontrast dazu ist „Barbie“ als fröhliche Komödie deutlich zugänglicher für die Massen.


Jedenfalls konnte „Barbie“ in puncto Einnahmen die Konkurrenz deutlich hinter sich lassen und triumphierte mit erstaunlichen 337 Millionen US-Dollar weltweit. Schon in den ersten Tagen übertraf der Film sogar den Super Mario Bros. Film an seinem Startwochenende. „Barbie“ setzte sich jedoch nicht nur an die Spitze der Kinocharts, sondern stellte auch einige bemerkenswerte Rekorde auf, wie das Branchenmagazin Variety berichtet. Als Film, der von einer Frau inszeniert wurde, verzeichnete „Barbie“ den erfolgreichsten Start in der Box-Office-Historie. Darüber hinaus konnte sich der Streifen den Titel des bisher erfolgreichsten Komödiestarts am US-Box-Office sichern und entthronte damit „Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss“.


„Barbie“ landet größten Box-Office-Erfolg einer Regisseurin:

Bildnachweis: © 2022 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. / Jaap Buitendijk


„Oppenheimer“ konnte unterdessen am Startwochenende 145 Millionen US-Dollar einnehmen. Hinter Barbenheimer steht auf dem dritten Platz der Kinocharts „Mission: Impossible 7 – Dead Reckoning Teil Eins“, direkt gefolgt von „Indiana Jones und das Rad des Schicksals“ und dem Animationsfilm „Miraculous: Ladybug & Cat Noir - Der Film“.

コメント


bottom of page