top of page

Cillian Murhy hätte Lust: Dieser Kult-Horrorfilm könnte fortgesetzt werden

Der Zombiehorror-Klassiker „28 Days Later“ soll eine weitere Fortsetzung erhalten. Obwohl mittlerweile 16 Jahre seit dem letzten Ableger vergangen sind, ist es heutzutage nicht ungewöhnlich, dass alte Filme Jahrzehnte später wiederbelebt werden. Zusätzlich befinden sich die Macher bereits aktiv in der Entwicklung des Films, während der Hauptdarsteller deutlich zum Ausdruck brachte, dass er große Lust auf einen weiteren Film hätte.


Bildnachweis: © 2023 Getty Images


Der Kult-Horrorstreifen „28 Days Later“ aus dem Jahr 2002, der den mittlerweile populären „Peaky Blinders“-Star Cillian Murphy in der Hauptrolle hatte, ist mittlerweile über 20 Jahre alt. In einem Interview im Rahmen der „Oppenheimer“-Pressetour äußerte sich der Schauspieler nun zu einem möglichen dritten Teil und ob er erneut mitwirken würde. Gegenüber Collider verkündete Murphy enthusiastisch, dass er sofort dabei wäre, wenn es zu einer Fortsetzung kommen sollte.


Allerdings stellte er eine Bedingung. Er betonte, dass er kürzlich mit Danny Boyle, dem Regisseur des ersten Films, gesprochen habe und dass eine Zeitspanne von 28 Jahren seit dem Originalfilm eine passende Fortsetzung darstellen würde. Er äußerte sich deshalb optimistisch: „Ich denke also, wir nähern uns definitiv `28 Years Later´. Wie ich schon immer gesagt habe, ich bin bereit dafür. Ich würde es gerne machen. Wenn Alex Garland, der Drehbuchautor des ersten Films, der Meinung ist, dass es ein Skript gibt und Danny es machen möchte, dann wäre ich sofort wieder mit an Bord.“


Umso besser, dass Danny Boyle bereits Ende 2022 in einem Interview mit dem New Musical Express bestätigte, dass ein vollständiges Skript von Alex Garland existiert. Boyle lobte das Skript als eine schöne Idee“, die als zentraler Punkt dienen könnte. Mit dem Interesse und der Zustimmung der Hauptdarsteller und des Regisseurs besteht eine realistische Chance, dass die Zombies bald wieder die Leinwand erobern werden. Obwohl noch keine offizielle Bestätigung für „28 Days Later“ vorliegt, können die Fans des Zombiehorror-Klassikers auf eine weitere atemlose und packende Geschichte hoffen.

Opmerkingen


bottom of page