top of page

Das Original-Kreativteam um Peter Jackson kehrt zurück: Neuer „Herr der Ringe“-Film angekündigt

Warner Bros. hat offiziell die Arbeit an einem neuen Film im „Herr der Ringe“-Universum angekündigt, der nicht nur aufgrund der Mitwirkung von Peter Jackson aufhorchen lässt.


Das Original-Kreativteam um Peter Jackson kehrt zurück: Neuer „Herr der Ringe“-Film angekündigt
Bildnachweis: © Warner Bros.

Nach einer Pause von zehn Jahren seit dem letzten filmischen Ausflug nach Mittelerde, wird nun ein neues Abenteuer aus dem Tolkien-Kosmos für die große Kinoleinwand entwickelt. Zuletzt wagte sich die Franchise in den Bereich der Serien mit „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ bei Amazon Prime Video, allerdings war die bisherige Resonanz war gemischt.


Doch nun verspricht der neue Film wieder genau das, was sich „Herr der Ringe“-Fans wünschen, da das Kreativteam der ursprünglichen und 17-fach Oscar-ausgezeichneten Trilogie zurückkehrt. Peter Jackson wird so zusammen mit Fran Walsh und Philippa Boyens die Entstehung des neuen Films in führender Position begleiten, wie aus einem Bericht von Branchenmagazin Variety hervorgeht. David Zaslav, CEO von Warner Bros. Discovery, versichert den Fans, dass dieses kreative Trio jeden Schritt des Weges mitgestalten wird.


Der neue Film trägt vorläufig den Arbeitstitel „The Lord of the Rings: The Hunt for Gollum“. Ein Titel Titel, der jedoch kein unbekannter für Kenner des Tolkien-Universums sein dürfte, da bereits 2009 ein 39-minütiger Fanfilm mit demselben Namen erschien. Dieser von Fans gedrehte Film, mit einem Budget von weniger als 5000 US-Dollar, erregte Aufmerksamkeit und erzielte beachtliche Erfolge auf Plattformen wie YouTube. Die Handlung dieses Films spielt zwischen Bilbos Geburtstag und Frodos Aufbruch nach Bruchtal und ist in der Welt Tolkiens, Mittelerde, verortet.


Der Film ist zeitlich während des Buches „Der Herr der Ringe – Die Gefährten“ angesiedelt und erzählt die Geschichte von Gandalf und Aragorn auf ihrer Jagd nach Gollum. Derzeit ist jedoch noch völlig unklar, ob es überhaupt eine Verbindung zwischen dem Fanfilm und dem nun angekündigten offiziellen Werk geben wird. Klar ist dagegen, dass Andy Serkis, der die ikonische Rolle des Gollum in allen „Herr der Ringe“-Filmen verkörperte, nicht nur in seine Paraderolle zurückkehren wird, sondern auch die Regie für diesen neuen Film übernehmen wird. Serkis, bekannt für seine beeindruckende Arbeit als Motion-Capture-Darsteller, hat weltweit Anerkennung für seine Darstellung von Charakteren wie Gollum und Caesar in der „Planet der Affen“-Reihe erhalten.


Das Original-Kreativteam um Peter Jackson kehrt zurück: Neuer „Herr der Ringe“-Film angekündigt
Bildnachweis: © Warner Bros.

„The Lord of the Rings: The Hunt for Gollum“ wird voraussichtlich im Jahr 2026 in die Kinos kommen. Obwohl sich das Projekt noch in einem frühen Stadium der Drehbuchentwicklung befindet, sind die Fans gespannt auf die Rückkehr in die Welt von Mittelerde. „Jaaa, mein Schatz. Es ist wieder einmal an der Zeit, mich mit meinen lieben Freunden, den außergewöhnlichen und unvergleichlichen Wächtern von Mittelerde Peter, Fran und Philippa, ins Unbekannte zu wagen“, kommentierte schon einmal Andy Serkis enthusiastisch die bevorstehende Produktion.


Doch auch wenn dieser nun angekündigte „Gollum“-Film frühestens im Jahr 2026 in die Kinos kommen wird, erscheint bereits dieses Jahr ein neuer „Herr der Ringe“-Film. Lange müssen sich Fantasy-Fans nicht mehr gedulden, denn „The Lord of the Rings: The War of the Rohirrim" soll am 12. Dezember 2024 in die Kinos kommen. Dies ist ein Animationsfilm, der als Prequel rund 260 Jahre vor den Ereignissen der Originaltrilogie spielt. Dieser Film wird die Geschichte von Helm Hammerhand, dem neunten König von Rohan, in den Mittelpunkt stellen.

Commentaires


bottom of page