top of page

Fortsetzung hat grünes Licht: So geht es mit "Jungle Cruise" weiter...

Die abenteuerlustige Forscherin Lilly Houghton stöbert einer uralten Legende nach, laut der im Amazonas ein Baum mit heilsamen Kräften wäre. Doch bisher konnte kein Mensch diesen Baum finden...


Darum geht es in „Jungle Cruise“, der Verfilmung der gleichnamigen Themenparkattraktion von Disney, die aktuell in den Kinos ist. Doch wie jetzt bestätigt wurde, wird es nicht bei einem Film bleiben, denn Disney hat nun ganz offiziell grünes Licht für einen zweiten Teil gegeben. Nach Informationen vom „The Hollywood Reporter“ soll Disney der Fortsetzung nach der Einnahme von 100 Millionen US-Dollar grünes Licht gegeben haben.


Bildnachweis: © Disney.

Der Film Journalist ist im Presseserver von Disney registriert.



Es war eine recht frühe Bekanntgabe einer Fortsetzung und somit könnte auch die Fortsetzung bereits Anfang 2023 kommen. Es gibt zwar noch keine Informationen zum Cast geschweige denn zur Geschichte, doch man geht davon aus, dass Dwayne Johnson, Emily Blunt und auch Jack Whitehall wieder an Bord sein werden. Es scheint aber auch recht wahrscheinlich, dass es keine allzu großen Änderungen im Team hinter der Kamera geben soll: So sollen auch Autor und Regisseur Michael Green und Jaume Collet-Serra wieder dabei sein.

Comentários


bottom of page