top of page

Liebe im Angesicht des Schreckens: Filmtipps für einen romantischen Halloween-Abend

Halloween ist da und es gibt keine bessere Zeit, um sich mit Freunden und Familie zu versammeln, um gruselige Filme anzusehen. Wenn es aber nicht nur gruselig werden soll, sondern auch romantisch, ist vielleicht in der nachfolgenden Liste der richtige Halloween-Filmtipp dabei.

Bildnachweis: © Leonine Studios


Die nachfolgenden zehn Horror-Romantik-Filme bieten eine Mischung aus Liebe, Dunkelheit und Grusel und sind perfekt für alle, die sich nach einer ungewöhnlichen und fesselnden Filmkombination sehnen. Die Auflistung ist kein Ranking.


Film 1 – „Warm Bodies“: Ein Zombie namens R verliebt sich in die lebendige Julie und beschließt, seine Untoten-Natur zu überwinden, um bei ihr zu sein. Eine romantische und humorvolle Wendung im Zombie-Genre. Der Film ist 97 Minuten lang, hat eine Altersfreigabe ab 12 Jahren und ist in der Flatrate von Amazon Prime Video verfügbar.


Trailer ansehen:


Film 2 – „Only Lovers Left Alive“: Adam und Eve sind ein ungewöhnliches Liebespaar - sie sind Vampire, die schon seit Jahrhunderten zusammen sind. Doch ihre Liebe wird auf die Probe gestellt, als Eves wilde Schwester auftaucht. Ein poetischer und atmosphärischer Horrorfilm. Der Film ist 123 Minuten lang, ab zwölf Jahren freigegeben und ist bei auf Amazon Prime Video verfügbar.


Trailer ansehen:


Film 3 – „Byzantium“: Clara und ihre Tochter Eleanor sind Vampire auf der Flucht vor einer gefährlichen Bruderschaft. Als sie in einer Küstenstadt Zuflucht suchen, enthüllen sie nach und nach ihre dunklen Geheimnisse. Ein eleganter Vampir-Roman mit starken weiblichen Hauptfiguren. Der Film ab 16 Jahren freigegeben und 118 Minuten lang. Streamen kann man „Byzantium“ in der Flatrate von Netflix.


Trailer ansehen:


Film 4 – „The Shape of Water“: In diesem mehrfach preisgekrönten Film von Guillermo del Toro entwickelt die stumme Elisa eine einzigartige Verbindung zu einem amphibischen Wesen, das in einem streng geheimen Regierungslabor gefangen gehalten wird. Eine bewegende Liebesgeschichte, die in den 1960er Jahren spielt. Der Film ist 123 Minuten lang, ab 16 Jahren freigegeben und in der Flatrate von Disney Plus.


Trailer ansehen:


Film 5 – „Let the Right One In“: In einem düsteren Vorort von Stockholm freundet sich der 12-jährige Oskar mit einem mysteriösen Mädchen namens Eli an, das ein dunkles Geheimnis verbirgt. Ein unheimlicher Vampirfilm über die zarte Beziehung zweier Jugendlicher. Der Film ist ab 16 Jahren freigegeben, 115 Minuten lang und in der Flatrate von Amazon Prime Video.


Trailer ansehen:


Film 6 – „Stoker“: Nach dem Tod ihres Vaters trifft India auf ihren geheimnisvollen Onkel Charlie, der eine dunkle Vergangenheit hat. Die Beziehung zwischen den beiden nimmt eine verstörende Wendung in diesem düsteren Familiendrama. Der Film erhielt eine FSK 16-Altersfreigabe, ist 99 Minuten lang und lässt sich bei Netflix finden.


Trailer ansehen:


Film 7 – „Spring“: Nach dem Tod seiner Mutter reist Evan nach Italien, wo er die faszinierende Louise trifft. Doch Louise verbirgt ein gefährliches Geheimnis, das ihre Liebe auf die Probe stellt. Ein origineller Mix aus Horror und Romantik. Der Film ist 109 Minuten lang, ab 16 Jahren freigegeben und in der Flatrate von Amazon Prime Video zu finden.


Trailer ansehen:


Film 8 – „Horns“: Nach dem mysteriösen Tod seiner Freundin erwacht Ig mit Hörnern auf der Stirn, die ihm unheimliche Kräfte verleihen. Er begibt sich auf eine düstere Reise, um die Wahrheit über ihren Tod aufzudecken. „Horns“ ist ab 16 Jahren freigegeben, 120 Minuten lang und in der Flatrate von Netflix.


Trailer ansehen:


Film 9 – „A Girl Walks Home Alone at Night“: In einer düsteren Stadt im Iran trifft Arash auf eine mysteriöse junge Frau, die nachts allein durch die Straßen streift. Diese Frau ist jedoch ein Vampir, der eine ungewöhnliche Beziehung zu Arash eingeht. Ein stilvoller Schwarz-Weiß-Film, der Horror und Romantik auf einzigartige Weise verbindet. Der Film ist 99 Minuten lang, ab 16 Jahren freigegeben und in der Flatrate von Amazon Prime Video verfügbar.


Trailer ansehen:


Film 10 – „The Night Eats the World“: Nach einer wilden Party erwacht Sam morgens in einer Pariser Wohnung, nur um festzustellen, dass die Stadt von Zombies überrannt wurde. Während er ums Überleben kämpft, begegnet er einer weiteren Überlebenden und die beiden entwickeln eine ungewöhnliche Verbindung in dieser postapokalyptischen Liebesgeschichte. Der Film 93 Minuten lang, ab 16 Jahren freigegeben und auf Netflix verfügbar.


Trailer ansehen:


Comments


bottom of page