top of page

Mysteriöser neuer Trailer: Was erwartet uns in der vierten Staffel von „Westworld“?

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit und die vierte Staffel der Emmy prämierten HBO-Serie „Westworld“, die uns in „eine düstere Odyssee über das Schicksal des empfindungsfähigen Lebens auf der Erde“ entführt, startet. Was uns in der kommenden Staffel erwarten wird, deutet nun der neue Trailer an...


In einer nicht allzu fernen Zukunft setzte die Geschichte des Serien-Phänomens einst in einem Themenpark ein, in welchem es Androiden gab, die darauf programmiert waren, jeden Wunsch der Parkbesucher zu erfüllen. Sie waren Maschinen, bis man ihnen die Empfindungsfähigkeit gab. Sie begannen eine Revolution, wollten aus dem Park entfliehen...

Jetzt steht die inzwischen vierte Staffel an, doch wie es nach dem dramatischen Finale der vorigen Staffel weitergehen wird, verriet der Trailer kaum. Er blieb geheimnisvoll und mysteriös.


„Dies ist die Geschichte eines Mädchens. Jeden einzelnen Tag wacht sie auf. Je mehr sie es erkennt, desto weniger können es andere“ - mit diesen Worten eröffnete Evan Rachel Wood den Vorblick auf die Staffel. Doch was schnell auffällt, die Schauspielerin ist nicht mehr in ihrer bisherigen Rolle der Dolores zu sehen. In der neuen Staffel werden wir Evan Rachel Wood nun in der Figur der Autorin Christina wiedersehen.


Wer nicht weiß weshalb, sollte vor der Veröffentlichung der vierten Staffel noch einmal einen Blick in die vergangenen Folgen werfen. Oder – wer nur eine kleine Auffrischung benötigt, schließlich sind seit dem Start der dritten Staffel über zwei Jahre vergangen, kann sich auch ein Recap-Video ansehen, welches HBO anlässlich der anstehenden Veröffentlichung herausbrachte:


Acht Episoden umfasst die neue Staffel, die in der Nacht zum 27. Juni 2022 in Deutschland auf Streaming-Dienst WOW starten wird. Wahlweise kann man die neuen Folgen auch immer montags um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic ansehen.


Commenti


bottom of page