top of page

Nach "Army of the Dead": Nächster Film von Zack Snyder steht fest...

Am 21. Mai 2021 erschien Zack Snyders neuer Film „Army of the Dead“ auf Netflix, und der nächste Film steht bereits fest: Im Jahr 1990 feierte Zack Snyder mit dem Film „Michael Jordan’s Playground“ sein Regiedebüt, inzwischen hat er 13 Filme gedreht. Sein 14. Film steht bereits fest, und es gibt bereits erste Informationen zum nächsten Film:


„Army of the Dead“ war bereits seit Jahren ein Projekt von Zack Snyder, was er aber erst jetzt umsetzen konnte, da Netflix ihm die nötigen Freiheiten gab. Davon soll Zack Snyder so begeistert gewesen sein, dass auch sein nächstes Projekt für Netflix umgesetzt werden soll. Und für Netflix würde sich dies auch lohnen, schließlich war „Army of the Dead“ ein riesiger Erfolg: Unglaubliche 72 Millionen Haushalte sollen „Army of the Dead“ angeschaut haben, wie Netflix offiziell bekannt gab. Damit war der Film schon nach einer Woche auf Platz 9 der erfolgreichsten Netflix-Filme und könnte sogar der erfolgreichste Film von Netflix werden. Aktuell ist es „Tyler Rake: Extraction“ von den Russo-Brüdern, der rund 99 Millionen Haushalte erreichte.


Bildnachweis: © CLAY ENOS/NETFLIX



Schon länger schwebte Zack Snyder eine Geschichte für das „Star Wars“-Universum vor, die er vor längerer Zeit bereits bei Lucasfilm vorstellte. Damals wurde jedoch nichts daraus, und so wird Zack Snyder die Geschichte nun mit allen Freiheiten für Netflix verfilmen. Damit wird es zwar kein „Star Wars“-Film mehr, doch man wird auf jeden Fall einige Ähnlichkeiten erkennen können.


„Rebel Moon“ soll der neue Zack Snyder-Film heißen und soll in einer friedlichen Kolonie am Rande einer Galaxie handeln. Doch ein Tyrann namens Balisarius bedroht die Kolonie, und so entsendet die Kolonie eine junge Frau auf die benachbarten Planeten, um Unterstützer gegen den Tyrannen Balisarius zu finden.


Bereits Anfang des nächsten Jahres soll die Produktion zu „Rebel Moon“ starten. Erscheinen könnte der Film somit 2024 - und mit sehr viel Glück bereits Ende 2023.

Comentários


bottom of page