top of page

Nach Erfolgsserie „Sløborn“: Christian Alvart dreht neue Serie „Oderbruch“

Nach den ersten beiden Staffeln der Erfolgsserie „Sløborn“ arbeitet Christian Alvart nun an einer neuen Serie „Oderbruch“, die uns in die dünn bevölkerte Region des Oderbruchs entführen wird, wo ein Serienmörder schockieren wird.

In Deutschland und Polen haben die Dreharbeiten zur achtteiligen Mystery-Thriller-Serie „Oderbruch“ begonnen, die Christian Alvart und seine Filmproduktionsfirma Syrrial Entertainment nun für die ARD produziert. Nach einer Idee von Arend Remmers wurde gemeinsam mit Adolfo J. Kolmerer ein Drehbuch entwickelt, welches aktuell verfilmt wird, so dass diesen Sommer die Serie abgedreht sein soll. Karoline Schuch, Felix Kramer und unter anderem Lucas Gregorowicz stehen aktuell vor der Kamera. In weiteren Rollen werden Robert Glatzeder, Winfried Glatzeder, Alix Heyblom, Jan Krauter und zum Beispiel André Hennicke zu sehen sein, der bereits im Christian Alvart-Film „Pandorum“ als Hunter Leader begeisterte.


Bildnachweis: © ARD Degeto/Syrreal Entertainment/CBS Studios/Stefan Erhard


Karoline Schuch schlüpft in die Rolle der Ex-Polizistin Maggie Kring, die in ihre alte Heimat im Oderbruch zurückkehrt, wo sie auf Kriminalkommissar Roland Voit trifft, den sie nach 20 Jahren wiedertrifft. Doch der Grund ist ernst, ein Serienmordfall erschüttert die Gegend und bei den Ermittlungen kommt auf einmal ein alter Kriminalfall wieder hoch, bei welchem die beiden gemeinsam arbeiteten und mit dem rätselhaften Tod von Maggies Bruder Kai scheint ungeahntes zusammenzuhängen. Bei der Oderflut 1997 verlor Maggie Kring ihren Bruder Kai, der damals ertrunken sein soll. Seither ist sie nicht mehr im Oderbruch gewesen, doch als ihre Familie mit den Mordfällen der alten Heimat in Verbindung gebracht wird, gar verdächtigt wird, kehrt sie zurück um sowohl die Serienmorde aufzukären und wie ihr Bruder Kai damals wirklich ums Leben kam...


Während der Serienmörder im Oderbruch sein Unwesen treibt, müssen Maggie und Roland, die sich in Jugendjahren einst sehr nahe standen, in die Vergangenheit eintauchen, um die Wahrheit zu finden. Doch diese liegt jenseits der Vorstellungskraft und wird uns in eine außergewöhnliche Mystery-Thriller-Geschichte entführen. Wie die Erfolgsserie „Sløborn“ wird auch die kommende ARD-Serie „Oderbruch“ von Christian Alvart und Adolfo J. Kolmerer inszeniert, die dann exklusiv in der ARD Mediathek starten soll. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest, doch da die Dreharbeiten diesen Sommer abgeschlossen werden, können wir mit einem Start im kommenden Jahr 2023 rechnen.

Komentarze


bottom of page