top of page

Das bedeutet die Post-Credit-Scene von "Fast & Furious 9": Wie geht es mit Han und Shaw weiter?

Wie auch schon beim achten Teil gab es auch nach dem Abspann von „Fast & Furious 9“ eine Post-Credit-Scene zu „Fast & Furious 10“. (Achtung Spoiler!) In dieser sehen wir Deckard Shaw wild auf einen Boxsack einprügeln. Kurioserweise hält Shaw in dem Boxsack einen Mann gefangen und foltert ihn schmerzhaft. Doch plötzlich wird Shaw bei seiner Folterei gestört, denn es klopft an der Tür und niemand geringerer als Han steht vor der Tür. Deckard Shaw wurde lange als Mörder von Han gehalten und so war Shaw auch sehr überrascht, als er Han vor sich sah. Denn wie der neunte Teil enthüllte, überlebte Han und war mit der Hilfe von Mr. Nobody abgetaucht. Doch nun stehen sich die beiden gegenüber...


Bildnachweis: © 2017 Universal Pictures International Germany GmbH



Damit ist viel Konfliktpotenzial für den zehnten Teil geschaffen. Es ist zwar noch nicht bekannt, in welche Richtung der zehnte Film gehen wird, es ist aber sehr wahrscheinlich, dass dieser Konflikt ein wichtiger Bestandteil des kommenden Teils wird.

Comments


bottom of page