top of page

Die Darsteller um David Stakston kündigen offiziell die dritte und finale Staffel von „Ragnarök“ an

Im Januar 2020 startete auf Netflix die Serie „Ragnarök“: Denn die Serie setzt die Geschichte aus der nordischen Mythologie in eine Zukunftsvision, in der der Klimawandel drastisch vorangeschritten ist. Diese Kombination ist auf den ersten Blick recht ungewöhnlich, passt aber doch sehr gut, und nach dem riesigen Erfolg der ersten beiden Staffeln wurde nun offiziell die dritte Staffel angekündigt: Denn die Darsteller der Serie kündigten diese auf Instagram in einem gemeinsamen Video an:


Unter dem Video war folgendes zu lesen: „there's a calm before the storm...Ragnarok is coming back for a third and final season“.


Bildnachweis: Christian Geisnaes/Netflix


Die erste Staffel eröffnete eine komplexe, mysteriöse Welt, die nach der ersten Staffel viele, viele offene Fragen unbeantwortet ließ. Die zweite Staffel erweiterte die Geschichte, vergrößerte sie und beantwortete einige Fragen. Doch vieles ist noch offen, was nun in der dritten Staffel zu einem Ende geführt werden soll.


Rund 16 Monate lagen zwischen dem Erscheinen der ersten beiden Staffeln, und es ist davon auszugehen, dass Netflix diesem Rhythmus treu bleibt, und so können wir die dritte und finale Staffel gegen Herbst 2022 erwarten.

Comments


bottom of page