top of page

„John Wick 5“ wird kommen: So geht das Action-Franchise mit Keanu Reeves weiter

Nachdem die Beteiligten zunächst zögerten, scheint es nun endlich offiziell zu sein: „John Wick: Kapitel 5“ wird kommen. Obwohl das Ende des vierten Films eigentlich eine Fortsetzung fast ausschloss, wird die beliebte Actionfilmreihe noch lange nicht enden. Die Hauptreihe geht weiter – aber auch einige weitere Ableger werden uns erwarten.


Bildnachweis: ©Leonine


Im Jahr 2014 eroberte John Wick die große Leinwand und wurde zu einem neuen Actionfilm-Phänomen. Die Zuschauer wurden in die Welt des ehemaligen Auftragskillers John Wick entführt, der sich nach dem Tod seiner Frau und seinem Ruhestand in ein normales Leben zurückgezogen hatte. Doch als sein geliebter Hund von Gangmitgliedern getötet wurde, kehrte er in das gefährliche Geschäft zurück. Dieser Startschuss markierte den Beginn der wohl spektakulärsten Actionfilmreihe der letzten Jahre.

John Wick hat sich seitdem zu einem Synonym für spektakuläre Actionfilme entwickelt. Die Mischung aus einer mitreißenden Handlung und visuell beeindruckenden Actionsequenzen hat die Reihe zu einem absoluten Muss für jeden Actionfilmfan gemacht. Vor kurzem startete der vierte Teil der Geschichte und der Andrang der Kinogänger war gewaltig. Das neueste Kapitel brachte das beste Startergebnis der gesamten Reihe und das bis dato beste Startergebnis des Jahres – sowohl in Bezug auf Umsatz als auch Besucherzahlen. Doch auch wenn das Finale des vierten Films wenig Hoffnungen für eine Fortsetzung aufkommen ließ, blieben stets Spekulationen über eine Fortführung.


Offizielle Äußerungen dazu blieben jedoch lange Zeit aus. Regisseur Chad Stahelski und Hauptdarsteller Keanu Reeves ließen es in Intervies immer bewusst offen, machten aber auch deutlich, dass sie den Wunsch der Fans nach einem weiteren Film vernommen haben. Doch nun bestätigte Joe Drake, der Vorsitzende von Filmstudio Lionsgate, während einer Einnahmen-Quartalskonferenz des Unternehmens, dass die Produktion von „John Wick 5“ bereits begonnen hat. Das Sequel befindet sich derzeit in der frühen Entwicklungsphase.


Bildnachweis: ©Leonine


Das ein fünfter Film kommen wird, mag auf den ersten Blick überraschend sein, auf den zweiten Blick wenig verwunderlich. So ist es ein offenes Geheimnis, dass Lionsgate großes Interesse an weiteren Fortsetzungen hat, schließlich ist die Reihe eine einzige Erfolgsgeschichte an den Kinokassen. "John Wick: Kapitel 4" ist mit weltweiten Einnahmen von bisher 429 Millionen Dollar sogar der mit deutlichem Abstand erfolgreichste Teil der Reihe. Der Film hat nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit großen Anklang gefunden.

In den USA stieg er mit einem Einspielergebnis von über 73 Millionen US-Dollar auf Platz 1 der Kinocharts ein, was 30 Prozent über dem Ergebnis des dritten Teils lag. Damit erzielte er nicht nur den besten Start der Reihe, sondern erreichte auch den zehnten Platz der besten FSK-18-Starts aller Zeiten. Keanu Reeves und Regisseur Chad Stahelski konnten trotz der hohen Altersfreigabe ein breites Publikum in die Kinos locken und erneut beweisen, dass brachiale Action auch Mainstream-Hits generieren kann.


Obwohl sich der fünfte Film derzeit noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet und noch etwas Zeit vergehen wird, können wir bereits sicher sein, dass uns nächstes Jahr ein weiterer Film aus dem „John Wick“-Franchise erwarten. Der kommende Ableger „Ballerina“ mit Ana de Armas in der Hauptrolle erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die in der ominösen Ballettschule ausgebildet wurde, die bereits im dritten Film der „John Wick“-Reihe vorgestellt wurde.


Bildnachweis: © 2021 DANJAQ, LLC AND MGM. ALL RIGHTS RESERVED.


Die Ausbildung in dieser Schule ist hart und brutal und dient dazu, junge Frauen zu Profikillern auszubilden. Die Protagonistin, die von der oscarnominierten Ana de Armas verkörpert wird, hat jedoch eine tragische Geschichte, da ihre Familie brutal ermordet wurde. Nachdem sie die Ausbildung in der Ballettschule abgeschlossen hat, begibt sie sich auf eine waghalsige Rache-Mission, um die Mörder ihrer Familie zu finden …

Der offizielle Kinostarttermin für "Ballerina" in den USA ist der 7. Juni 2024. Obwohl noch nicht bestätigt wurde, wann der Film in Deutschland erscheinen wird, kann davon ausgegangen werden, dass er am 6. Juni 2024 hierzulande starten wird, da Filme in den USA in der Regel freitags starten und in Deutschland donnerstags. Das Publikum kann sich also auf weitere packende Action und fesselnde Geschichten aus dem „John Wick“-Universum freuen.

Comentarios


bottom of page