top of page

Neuer Trailer ist da: Was erwartet uns in der kommenden „Star Wars“-Serie „Tales of the Jedi“?

Auf der D23-Messe, die am zweiten Septemberwochenende in Anaheim stattfand, kündigten die Macher von „The Clone Wars“ und „The Bad Batch“ eine neue animierte „Star Wars“-Serie an: „Tales of the Jedi“ wird in sechs Episoden zwei Geschichten von zwei unterschiedlichen Charakteren erzählen, die sich beide vom Jedi-Orden entfernten...


Dave Filoni ist Ideengeber der neuen Serie, bei der er keine großangelegte Handlung über mehrere Staffeln erzählen wollte, sondern sich viel mehr einiger der prägendsten Momente im Leben von verschiedenen Jedi-Ritter widmen wollte. Ahsoka Tano und Count Dooku machen jetzt den Anfang, doch wenn die sechs Episoden der ersten Staffel Anklang erfahren, könnten weitere Jedi-Geschichten folgen.


Bereits während der Star Wars Celebration, die im Mai diesen Jahres ebenfalls in Anaheim stattfand, wurde ein erster Teaser zur kommenden dritten Staffel vorgestellt. Jedoch nur dem exklusiven Publikum der Fan-Messe. Nun wurde auf Disney-Convention D23 ein neuer Trailer gezeigt, der jetzt aber auch im Internet veröffentlicht wurde:



Was erwartet uns in „Tales of the Jedi“?


Die Geschichte der neuen „Star Wars“-Serie hat zwei Handlungsstränge, der erste konzentriert sich auf Ahsoka Tano und der zweite auf Count Dooku.


Für „The Clone Wars“ erschuf Dave Filoni gemeinsam mit „Star Wars“-Schöpfer George Lucas das junge Togruta-Mädchen Ahsoka Tano, welche als der Jedi Padawan von Aniken Skywalker eingeführt wurde. Zunächst wurde sie von den Zuschauern sehr gespalten aufgenommen, doch je weiter die Serie voranschritt, desto beliebter wurde die Figur, die immer komplexer wurde und dadurch auch ein immer runderer Charakter. Als Nebenfigur eingeführt, zum Liebling der Fans aufgestiegen, war Ahsoka eine der tragenden Figuren der Serie, die einer der stärksten weiblichen „Star Wars“-Figuren wurde.


Die kommende Serie „Tales of the Jedi“ wird vor die bisherige Einführung gehen und von der Herkunft und Kindheit Ahsokas erzählen. Aber es wird auch einen Zeitsprung geben, der eine Episode aus dem Leben von Ahsoka nach dem Verlassen des Jedi-Ordens erzählt...


Bildnachweis: ©2022 Lucasfilm Ltd. & TM. Alle Rechte vorbehalten.


Der zweite Handlungsstrang konzentriert sich auf Count Dooku und wie er sich langsam vom Jedi entfernt und der dunklen Seite der Macht verfällt. Bevor er in der Prequel-Serie als Sith-Lord agierte, wurde er einst als Jedi-Padawan von Meister Yoda ausgebildet. Count Dooku wurde selbst Meister und bekam Qui-Gon Jinn als seinen Schüler, der später den jungen Obi-Wan Kenobi unter seine Fittiche nimmt. Ihre Beziehung und das in Count Dooku aufkeimende Böse wird beleuchtet.


Bildnachweis: ©2022 Lucasfilm Ltd. & TM. Alle Rechte vorbehalten.


Doch neben Ahsoka Tano, Count Dooku und Qui-Gon Jinn werden noch viele weitere bekannte Figuren auftauchen. So werden Bail Organa, Captain Rex, Ploo Koon, Mace Windu, Obi-Wan Kenobi und auch Aniken Skywalker mit von der Partie sein. Erstmals in animierter Form soll außerdem Yaddle auftauchen, die von der selben grünen Spezies wie Yoda ist...


Wann erwartet uns „Tales of the Jedi“?


Der Starttermin für die neue „Star Wars“-Serie „Tales of the Jedi“ steht bereits fest, so dass die sechsteilige Serie am 26. Oktober 2022 auf Disney Plus starten wird.

Comments


bottom of page