top of page

Offizieller Trailer ist da: Was erwartet uns in der zweiten Staffel von „Fate: The Winx Saga“

Am 22. Januar 2021 erschien die erste Staffel von „Fate: The Winx Saga“ auf Netflix und startete sofort durch. Die Fantasy-Serie war so schon sehr schnell in fast allen Territorien der Welt auf Platz Eins der Charts des Streaming-Dienstes und schon recht schnell wurde eine zweite Staffel angekündigt. Diesen Herbst 2022 wird die zweite Staffel herauskommen und nun wurde der offizielle Trailer veröffentlicht, der eine große Vorschau auf die zweite Staffel gibt.



Die Coming-of-Age-Geschichte über die sechs jungen Feen, die in einer Parallelwelt die Feenschule Alfea besuchen, geht weiter. Die ehemalige Alfea-Rektorin Dowling und die sogenannten „Verbrannten“ sind verschwunden, der Fechtlehrer Silva wurde des Verrats beschuldigt und weggesperrt. Nun wird ein neues Schuljahr anbrechen, nun aber unter dem Regiment von Rosalind...


Ein neues Schuljahr voller Magie, neuen Romanzen und neuen Gesichtern beginnt. Doch als plötzlich in der Nacht Feen verschwinden, entdecken Bloom und ihre Freundinnen, dass im Schatten eine gefährliche Bedrohung lauert...


In der zweiten Staffel gibt es viele neue Gesichter

Nachdem Fans in der ersten Staffel verzweifelt nach Erdfee Flora suchten, wird sie in der zweiten Staffel dabei sein, denn Schauspielerin Paulina Chávez schlüpfte in die Rolle der Fee.

Weitere Neuzugänge für die zweite Staffel sind unter anderem Brandon Grace als Gray und Éanna Hardwicke als Sebastian. Doch es werden auch viele bekannte Gesichter wieder zurückkehren. So ist Abigail Cowen wieder mit von der Partie, die wieder Hauptfigur Bloom verkörpert.


Bildnachweis: © Netflix


Darüber hinaus werden wieder Hannah van der Westhuysen als Stella, Sadie Soverall als Beatrix, Freddie Thorp als Riven, Elisha Applebaum als Musa, Rob James Collier als Silva, Jacob Dudman als Sam, Ken Duken als Andreas und Precious Mustapha als Aisha zur Besetzung gehören. Neben der Ankündigung der zweiten Staffel veröffentlichte Netflix im vergangenen Jahr ein kurzes Schreiben von Showrunner Brian Young auf dem offiziellen Instagram-Kanal der Serie:


„Die sechs Episoden in Staffel Eins haben nur an der Oberfläche dieser unglaublich vielseitigen Welt und der mächtigen Feen, die sie bewohnen, gekratzt. Während sich Blooms Geschichte fortlaufend weiterentwickelt, kann ich gar nicht abwarten, dass ihr mehr über Aisha, Stella, Terra und Musa erfahrt! Und man weiß nie, wer im nächsten Semester nach Alfea kommt...“

Die Serie beruht auf der italienischen Zeichentrickserie „Winx Club“ von Iginio Straffi, doch ein wichtiger Charakter der Serie wurde bisher noch nicht in der Live-Action-Serie gezeigt. Tecna, die Technologie-Fee, war in der ersten Staffel noch nicht zu sehen. Ob die Macher die Figur ganz bewusst aus der Serie herausgelassen haben oder sie in der zweiten Staffel hinzukommen wird, wird die Zukunft zeigen. Aber mit Flora wird ja schon einmal eine neue Figur eingeführt...


Der Starttermin wurde mit dem Trailer veröffentlicht, so dass uns die neuen Episoden von „Fate: The Winx Saga“ ab dem 16. September 2022 erwarten werden.


Bildnachweis: © Steffan Hill/Netflix

Comments


bottom of page