top of page

Nach „Matrix Resurrections“: Wie steht es um einen fünften Teil der „Matrix“-Reihe?

Am 23. Dezember 2021 startete „Matrix Resurrections“ in den Kinos, der vierte Teil der visionären Science-Fiction-Reihe der Wachowski-Schwestern - doch wie geht es nach dem Film weiter, wird ein fünfter Teil kommen?


Bildnachweis: © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. and Village Roadshow Films North America Inc.


Am 17. Juni 1999 erschien „Matrix“ in den Kinos und entführte uns in die Matrix. Es wurde ein weltweiter Erfolg, ein Phänomen, und bald wurde die Science-Fiction-Sensation fortgesetzt. Am 21. Mai 2003 erschien so der zweite Teil „Matrix Reloaded“. Die Geschichte um Neo, Trinity und Morpheus wurde weitergeführt und letztlich in einer Trilogie erzählt. Denn mit dem dritten Film bekam die Reihe ihren Abschluss. Nur einige Monate nach Teil 2 erschien so am 5. November 2003 „The Matrix Revolutions“ in den Kinos, der Abschluss der Trilogie. Doch nicht der Abschluss der Reihe. Denn fast zwei Jahrzehnte später machte sich Lana Wachowski daran, eine Fortsetzung umzusetzen. Am 23. Dezember 2021 war es dann soweit und der vierte Teil „Matrix Resurrections“ kam in die Lichtspielhäuser.


Nachdem die Trilogie ihren Abschluss gefunden hat, beleuchtet der vierte Teil eine in sich gehaltene Geschichte aus der Matrix, die Neo und Trinity zurückbringt und dann wiedervereint. So erzählte der Film mehr von der Romanze zwischen Neo und Trinity, beleuchtete mehr die Gefühle. Weg von den oftmals recht monotonen, trockenen Dialogen der ersten drei Teile hin zu mehr Menschlichkeit in der Sprache des vierten Teils. Es war eine emphatische Reunion - wahrlich ein Déjà vu - doch kein Auftakt einer neuen Trilogie. Wie steht es also um eine erneute Fortsetzung?


Bildnachweis: © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. and Village Roadshow Films North America Inc.


AP Entertainment berichtete am 21. Dezember 2021 von der Premiere des vierten Films „Matrix Resurrections“ und dabei bekamen sie neben Hauptdarsteller Keanu Reeves auch die Macherin Lana Wachowski vor die Kamera. Eine Frage, die sie stellen war: Ist „Matrix Resurrections“ der Auftakt einer neuen Trilogie?


Ihre Antwort war klar und deutlich - nein. Doch das bedeutet nicht, dass uns keine weiteren „Matrix“-Filme mehr erwarten werden. Denn nach der abgeschlossenen „Matrix“-Trilogie stellte die Regisseurin viele Jahre lang fest, dass keine weiteren Filme der Science-Fiction-Reihe kommen werden. Achtzehn Jahre später kam dann doch eine Fortsetzung, also kann man - auch wenn aktuell noch kein weiteres Sequel geplant ist - die Hoffnung auf einen fünften Film behalten. Nicht auf eine neue Trilogie, aber doch auf einen für sich stehenden weiteren Film. Noch ist der Film weder in Arbeit noch angekündigt, doch wenn die beiden Schwestern eine neue Idee haben, könnte es weitergehen. Und bei Warner Bros. wäre man immer offen für neue Ideen aus der Matrix, wie Ann Sarnoff, CEO von WarnerMedia, bereits im Oktober des vergangenen Jahres 2021 in einem Interview gegenüber „Deadline“ klar machte. So sagte sie damals, dass, wann immer die Lana Wachowski einen nächsten Film machen wollen, wären sie „alle dabei“. Wir können also gespannt sein, wann und ob die Reihe fortgesetzt wird. Mit Blick auf die Vergangenheit kann man sagen, dass die Fortsetzung wohl dann angekündigt wird, wenn wir es am wenigsten erwarten...


Bildnachweis: © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. and Village Roadshow Films North America Inc.

Comments


bottom of page