top of page

Erster Trailer zu „John Wick: Kapitel 4“ auf der San Diego Comic-Con vorgestellt

Im kommenden Jahr 2023 wird der unbesiegbare Auftragskiller John Wick in die Kinos zurückkehren und das vierte Kapitel wird aufgeschlagen. Während der diesjährigen San Diego Comic-Con wurde ein erster Trailer zu „John Wick: Kapitel 4“ vorgestellt, der einen actiongeladenen ersten Eindruck gibt...

Derzeit findet in San Diego die Comic-Con statt und in einem überraschenden Panel stellten Regisseur Chad Stahelski und Hauptdarsteller Keanu Reeves einen ersten Trailer zum kommenden „John Wick“-Film vor:


Wie Regisseur Chad Stahelski bereits gegenüber „Empire“ verriet, wird es einen Zeitsprung im kommenden viertel Teil geben. Denn man habe John Wick im dritten Film an die möglichen Grenzen gebracht und man könnte nicht direkt weiter machen. Man erinnere sich daran, dass John Wick im Finale des dritten Teils von mehreren Kugeln getroffen wurde und daraufhin noch viele Meter in die Tiefe stürzte...


Gegenüber The Hollywood Reporter erzählte Stahelski, dass eines seiner Ziele beim kommenden Teil darin bestand, „immer wieder neue und interessante Wege zu finden, um John Wick leiden zu lassen“. Denn durch diese Überlegung entstehe die Action.

John Wick musste sich zurückziehen, doch jetzt wird er zurückkehren und an seinen Kampf gegen seine ehemaligen Bosse anknüpfen. Ein spektakuläres Abenteuer steht an, was John Wick nach Japan, Amerika, Frankreich, Deutschland und Jordanien führen wird. Die Anzahl der Feinde ist größer geworden und der ehemalige Auftragskiller wird es mit dem Martial-Arts-Kämpfer Caine zu tun bekommen. Gut, dass John Wick wieder Bowery King an seiner Seite hat. Am 24. März 2022 kommt „John Wick: Kapitel 4“ in die Kinos.


‚First Look‘-Bild von „John Wick 4“:

Bildnachweis: Lionsgate

Comments


bottom of page