top of page

Erste Bilder zum Amy-Winehouse-Biopic „Back to Black“ aufgetaucht

Bereits viele Jahre wird an einem Film über das Leben der jung verstorbenen Sängerin Amy Winehouse gearbeitet, vor wenigen Monaten kam endlich Fahrt in die Produktion. Regie-Posten und Hauptdarstellerin wurden besetzt und nun tauchten erste Bilder des kommenden Biopics „Back to Black“ auf.


Bildnachweis: © Dean Rogers / STUDIOCANAL


Im Juli des vergangenen Jahres 2022 kam nach jahrelangen Anläufen endlich Schwung in die Produktion des Amy-Winehouse-Biopic „Back to Black“. Die „Fifty Shades Of Grey“-Regisseurin Sam Taylor-Johnson wurde für die Inszenierung angeheuert. Das Drehbuch von Matt Greenhalgh war unterdessen bereits geschrieben. Der Drehbuchautor hat mit Taylor-Johnson bereits vor etwas mehr als zehn Jahren zusammengearbeitet, als sie das Musical-Drama „Nowhere Boy“ herausbrachten.


Auch die Hauptdarstellerin konnte bald in der britischen Schauspielerin Marisa Abela gefunden werden. Nun veröffentlichte Studiocanal erste Bilder, die sie in der Rolle der außergewöhnlichen Jazz- und Soulsängerin Amy Winehouse zeigen:


Bildnachweis: © STUDIOCANAL


Der im Jahr 1983 geborenen Sängerin Winehouse gelang im Jahr 2006 der große Durchbruch mit ihrem zweiten und letzten Studioalbum „Back to Black“. In ihrer insgesamt achtjährigen Karriere verkaufte sie mehr als 33,2 Millionen Tonträger und gewann sechs Grammy Awards. Ihre bekanntesten Hits sind Songs wie „Rehab“ und „You Know I’m No Good“. Am 23. Juli 2011 verstarb sie an einer Alkoholvergiftung. Später konnte in ihrem Blut 4,16 Promille nachgewiesen werden.


Nur etwa ein Monat zuvor stand der Auftakt einer Europa-Tournee in Belgrad an. Direkt beim ersten Konzert betrat sie eine halbe Stunde zu spät und alkoholisiert die Bühne. Sie soll sich kaum auf den Beinen gehalten haben und habe kaum singen können, viel mehr soll sie lallend über die Bühne gewankt sein. Die Tournee wurde daraufhin abgesetzt. Es war der letzte Auftritt von Amy Winehouse. Die Sängerin sorgte mit ihrem Retro-Kleidungsstil und der markanten Beehive-Frisur für ein einzigartiges Aussehen. Sogar Modeschöpfer Karl Lagerfeld lobte ihren Kleidungsstil.


Die aus der HBO-Serie „Industry“ bekannte 25-jährige Schauspielerin Marisa Abela ist wie Winehouse von jüdischer Abstammung und habe auch darüber hinaus viel für eine authentische Interpretation. So wird über ihr außergewöhnliches Stimmregister geschrieben, welches dem der Sängerin nahe kommen würde.

Commentaires


bottom of page