top of page

Handlung, Besetzung, Starttermin: Alle Infos zur Fortsetzung von Mittelalter-Epos „Der Medicus“

2025 wird ein spannendes Jahr für deutsche Filmfans: Constantin Film hat angekündigt, dass das spektakuläre Mittelalter-Epos „Der Medicus“ eine Fortsetzung erhält. Der erste Teil lockte über 3,6 Millionen Zuschauer in die deutschen Kinos und wurde in über 60 Länder verkauft. Nach jahrelangen Verzögerungen wird nun endlich der zweite Teil realisiert. 


Handlung, Besetzung, Starttermin: Alle Infos zur Fortsetzung von Mittelalter-Epos „Der Medicus“
Bildnachweis: © UFA Fiction/Stephan Rabold

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1986 hat der historische Roman "Der Medicus" von Noah Gordon Leser weltweit fasziniert. Die epische Erzählung über den jungen englischen Waisen Rob Cole, der im 11. Jahrhundert Medizin studiert und sich dabei auf eine abenteuerliche Reise durch Europa und den Orient begibt, eroberte schnell die Bestsellerlisten. Die Handlung beginnt in England, wo der junge Waisenjunge Rob Cole aufwächst und eine besondere Gabe für die Heilkunst entwickelt. Um sein Wissen zu vertiefen, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise durch Europa und den Orient, um bei den bedeutendsten Ärzten seiner Zeit zu lernen.


Die filmische Adaption dieses eindrucksvollen literarischen Werkes kam 2013 auf die große Kinoleinwand. Regisseur Philipp Stölzl führte bei diesem aufwendigen Projekt Regie, das eine der teuersten deutsche Filmproduktionen aller Zeiten war. Die Hauptrolle des Rob Cole wurde von Tom Payne verkörpert, der neben Stellan Skarsgård als Ibn Sina (Avicenna) und Ben Kingsley als Ibn Maimun (Maimonides) mitspielte. Mit einem Budget von über 26 Millionen Euro war „Der Medicus“ nicht nur aufwendig in der Produktion, sondern auch in der visuellen Umsetzung. Die Dreharbeiten fanden an verschiedenen Orten in Deutschland, Marokko und Tunesien statt, um die historischen Kulissen authentisch darzustellen.


„Der Medicus“ erhielt gemischte Kritiken, wobei vor allem die visuelle Pracht und die schauspielerischen Leistungen gelobt wurden. Die Darstellung der historischen Details und die treue Adaption des Romans wurden von einigen Kritikern hervorgehoben, während andere die historische Genauigkeit in Frage stellten. Dennoch war der Film an den Kinokassen ein großer Erfolg und zog weltweit ein großes Publikum an. Allein in Deutschland sahen über 3 Millionen Zuschauer den Film im Kino, was ihn zu einem der erfolgreichsten deutschen Filme seiner Zeit machte. Jetzt hat Constantin Film tatsächlich über ein Jahrzehnt nach dem ersten Film offiziell grünes Licht für eine Fortsetzung gegeben.


Handlung, Besetzung, Starttermin: Alle Infos zur Fortsetzung von Mittelalter-Epos „Der Medicus“
Bildnachweis: © Universal Pictures Germany

„Der Medicus 2“ soll am 25. Dezember 2025 in den deutschen Kinos starten, die Dreharbeiten beginnen bereits in etwa zehn Wochen. Tom Payne kehrt wieder als Hauptdarsteller Rob Cole zurück und auch Regisseur Philipp Stölzl wird wieder die Inszenierung übernehmen. „Der Medicus 2“ ist eine Produktion von Wolf Bauer und Philipp Stölzl, produziert von Zeitsprung Pictures GmbH und UFA Fiction, mit Tom Payne als Executive Producer, in Zusammenarbeit mit Constantin Film Produktion, Prime Video, ZDF und Beta Cinema, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, dem Deutschen Filmförderfonds und der Filmförderungsanstalt.


Inhaltlich wird „Der Medicus 2“ die Geschichte fortsetzen, da der erste Film lediglich etwa die erste Hälfte der Romanvorlage verfilmte. Im 11. Jahrhundert kehrt der Medicus Rob Cole nach seiner dramatischen Flucht aus Isfahan mit seinen treuen Gefährten in seine Heimat London zurück. Dort setzt er alles daran, das Licht seines außergewöhnlichen medizinischen Wissens zu verbreiten. Doch London ist ein gefährliches Pflaster: Rob gerät schnell in die dunklen Machenschaften des Königshauses und muss sich erneut beweisen. Er kämpft unermüdlich um das Leben seiner Patienten, strebt nach Anerkennung seiner Arbeit und stellt sich einer völlig neuen Herausforderung – den unergründlichen Tiefen der menschlichen Psyche.

コメント


bottom of page