top of page

Jason Momoa ist in „Fast & Furious 10“ dabei: Welche Rolle wird er spielen?

„Aquaman“-Star Jason Momoa wird im großen „Fast & Furious“-Finale dabei sein: „Die „Fast“-Familie wird immer größer“ - mit diesen Worten kündigte der offizielle Twitter-Account der Filmreihe den Beitritt von Jason Momoa zum Cast von „Fast & Furious 10“ an.

Aktuell befindet sich die Produktion im Schreib-Prozess des Drehbuchs, ist jedoch noch nicht weit fortgeschritten. Deshalb kann man aktuell auch noch nicht sagen, welche Rolle Jason Momoa übernehmen wird. Spekulationen und Gerüchte gibt es zwar bereits viele, doch noch keine offiziellen Informationen. Eines deutet sich aber bereits an: Seine Rolle könnte ein Bösewicht sein...




Denn dies deutete das prinzipiell sehr gute informierte Magazin „The Hollywood Reporter" an, welches jedoch viel Raum für Spekulationen ließ. Nachdem der neunte Film nur so vonNonsens strotzte, waren auch die Ideen in den sozialen Medien recht verrückt, aber auch immer wieder mit ironischen Seitenhieben gegen den letzten Film. Nachdem man nämlich im letzten Film den verschollenen Bruder von „Dom Toretto“ ausgrub, welcher von „Peacemaker“-Star John Cena verkörpert wurde, witzelten einige im Internet, ob man in Film 10 nicht einfach noch einen „verschollenen“ Bruder in die Geschichte bringen könnte. Nur dieses Mal eben von Jason Momoa verkörpert...

Comentários


bottom of page