top of page

Acht neue Bilder zum kommenden "Avatar 2" sind aufgetaucht...

Ende des Jahres 2020 sind die Dreharbeiten zu „Avatar 2“ abgeschlossen worden, doch bei einem solch aufwendigen Blockbuster wie der Fortsetzung von „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ hat die Produktion noch einige Zeit in Anspruch genommen. Denn die zauberhafte Welt Pandoras entsteht schließlich hauptsächlich am Computer...

Nach inzwischen jahrelanger Produktion steht die Fortsetzung des erfolgreichsten Films aller Zeiten nun in den Startlöchern. Nach einigen Hindernissen und Problemen, letztlich noch der erschwerenden Corona-Pandemie, kommt nun die Filmfortsetzung.

Bevor „Avatar 2“ im Dezember dieses Jahres auf uns zukommt, wurden nun erste Bilder veröffentlicht. So das erste offizielle Bild und einige weitere Bilder von den Dreharbeiten.


Bild 1 - das erste, offizielle Foto aus dem kommenden "Avatar 2" zeigt die Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder):

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert.



Bild 2 - James Cameron am Set von "Avatar 2"...

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert



Bild 3 - Regisseur James Cameron und Hauptdarsteller Sam Worthington...

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert.



Bild 4

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert.



Bild 5 - James Cameron am Set eines Unterwasserbootes...

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert.



Bild 6 - James Cameron am Wasser-Set...

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert.



Bild 7

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert.



Bild 8 - Regisseur James Cameron und Hauptdarsteller Sam Worthington...

Bildnachweis: Alle Rechte unterliegen Disney. Der Film Journalist ist im Presseserver registriert.



Worum es in der Fortsetzung des Mega-Erfolgs aus dem Jahr 2009 gehen wird, war lange viel diskutiert und das wird es bestimmt auch weiterhin. Doch jetzt gibt es endlich handfeste Informationen, denn „Bleeding Cool“ hat inzwischen eine offizielle Synopsis seitens Disney veröffentlicht:


„Avatar 2 spielt mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films und erzählt die Geschichte der Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder), den Ärger, der ihnen folgt und die Anstrengungen, die sie unternehmen, um sich gegenseitig zu schützen, die Kämpfe, die sie kämpfen, um am Leben zu bleiben und die Tragödien, die sie ertragen.“

(Aus dem englischen übersetzt, Irrtümer vorbehalten)


Eines kann man auch schon mal zur Handlung sagen: Bei der Handlung greift James Cameron zur Not auch hart durch, um die perfekte Handlung für den zweiten Teil zu finden.

Wie Regisseur James Cameron im „The Marianne Williamson Podcast“ erzählte, hätte er fast das gesamte Autorenteam für die Sequels wieder rausgeschmissen:

„Als ich mich daran setzte, die Fortsetzungen zu schreiben, wusste ich zu der Zeit, dass es drei werden sollten; und daraus wurden dann letztlich vier. Ich habe eine Autorengruppe zusammengestellt und sagte, ‚Ich will von niemandem Ideen oder Vorschläge hören, solange wir dabei sind, herauszufinden, was beim ersten Film funktioniert hat, was ineinander griff und warum es funktionierte.“


Einige der Autoren sollen angefangen haben, neue Geschichten zu schreiben, und so meinte Cameron weiter, dass er damit drohen musste, das gesamte Autorenteam rauszuschmeißen...


Ob es James Cameron und seinem Autorenteam gelungen ist, die perfekte Geschichte für „Avatar 2“ zu finden, wird sich dann spätestens ab dem 14. Dezember 2022 im Kino zeigen.






Quellenangabe zum Interview-Zitat aus folgendem Artikel:

Krasser Konflikt bei „Avatar“-Fortsetzungen: James Cameron drohte mit Rauswurf aller Autoren. (2021, 5. April). Kino.de. https://www.kino.de/film/avatar-2-2021/news/krasser-konflikt-bei-avatar-fortsetzungen-james-cameron-drohte-mit-rauswurf-aller-autoren/



Commenti


bottom of page