top of page

Ariana Greenblatt wird mit „Rising Star of the Year“-Award ausgezeichnet

Die aufstrebende Schauspielerin Ariana Greenblatt wird mit dem „Rising Star of the Year“-Award bei den diesjährigen Big Screen Achievement Awards auf der CinemaCon ausgezeichnet.


Ariana Greenblatt wird mit „Rising Star of the Year“-Award ausgezeichnet
Bildnachweis: © Warner Bros.

Die Verleihung, die am 11. April im Kolosseum des Caesars Palace stattfinden wird, würdigt Greenblatts schauspielerische Leistung in Greta Gerwigs Blockbuster „Barbie“. Neben Ariana Greenblatt werden bei den Big Screen Achievement Awards auch Amy Poehler, Lupita Nyong'o, Shawn Levy, Joseph Quinn und Dan Stevens ausgezeichnet.


Ariana Greenblatt, geboren am 27. August 2007, hat sich trotz ihres jungen Alters als äußerst vielseitige und talentierte Darstellerin etabliert. Bekannt für ihre natürliche Präsenz vor der Kamera und ihre Fähigkeit, verschiedene Rollen zu verkörpern, hat sie nicht nur die Kritiker beeindruckt, sondern auch eine treue Fangemeinde gewonnen. Neben ihrer schauspielerischen Begabung ist Greenblatt auch als talentierte Tänzerin bekannt, was ihre Vielseitigkeit und Attraktivität in der Unterhaltungsbranche weiter unterstreicht.


Folgendermaßen kommentierte CinemaCon-Geschäftsführer Neuhauser die Auszeichnung: „Ariana Greenblatt ist seit ihrem sechsten Lebensjahr als Schauspielerin tätig und hat einen Lebenslauf, der bereits so hochkarätige Filme wie 'Avengers: Infinity War' und 'Barbie' umfasst. Zu sagen, dass ihr Stern auf dem Vormarsch ist, ist eine echte Untertreibung.“

Comentarios


bottom of page