top of page

Nach Rauswurf von Gina Carano: Die geplante Serie „Rangers of the New Republic“ kommt nicht mehr...

Viele Monate sind inzwischen seit dem „Star Wars“-Rauswurf von Gina Carano von Lucasfilm, vergangenen und damit schwand die Hoffnung auf die „The Mandalorian“-Spin-off-Serie „Rangers of the New Republic“. Denn in dieser sollte Gina Caranos Figur „Cara Dune“ sollte eine wichtige Rolle in der Serie spielen. Seit dem Rausschmiss der Schauspielerin war jedoch ein Auftreten der ehemaligen Schocktrupplerin „Cara Dune“ in der kommenden dritten Staffel von „The Mandalorian“ und in weiteren „Star Wars“-Projekten ausgeschlossen.


Beim Investor Day von Disney hätte die Serie ursprünglich angekündigt werden sollen, doch bekanntlich wurde Gina Carano bereits zuvor entlassen.


Bildnachweis: © 2020 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved. Used Under Authorization | Disney



Lange wurde noch spekuliert, nun ist es aber Gewissheit: Die Serie „Rangers of the New Republic“ wird nicht mehr kommen!


Das machte Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy jetzt in einem Interview gegenüber „Slashfilm“ sehr deutlich klar: Denn sie meinte, dass für die Serie nicht einmal ein Skript geschrieben wurde. Das ist gleichbedeutend damit, dass die Serie nie wirklich konkret geplant war...

留言


bottom of page