top of page

Die Dreharbeiten zur kommenden „Percy Jackson“-Serie haben begonnen...

Die Dreharbeiten zur kommenden „Percy Jackson“-Serie haben begonnen, wie der Schöpfer der Buchreihe Rick Riordan auf Twitter bekanntgab. Nach zwei eher mäßig erfolgreichen Kinofilmen wird die Fantasy-Saga um den Halbgott Percy Jackson jetzt als Serie auf Disney Plus zurückkehren. Pro Band soll es eine Staffel geben, die nochmals versucht, die Geschichte besser zu erzählen. Das so etwas funktionieren kann, hat „The Mandalorian“ gezeigt. Auch hier schaffte Disney es, den stark kritisierten Star Wars Franchise mit einer neuen Serie wieder neu beliebt zu machen. Rund neun Jahre nach dem letzten Film kündigte Disney dann die Serie offiziell an.


Und während die ersten beiden Filme zu weit weg von der Romanreihe waren, wird dies bei der Serie kaum passieren. Denn Autor Rick Riordan wird bei der Serie mitarbeiten und mitschreiben. Die allererste Folge wird sogar komplett aus der Feder von Rick Riordan entstammen. Aber auch über die Folge hinaus fungiert er als ausführender Produzent, also wird uns wirklich seine Vision erwarten.


Wie Rick Riordan bereits vor längerer Zeit in Tweets schrieb, seien die beiden bisherigen Verfilmungen als würde sein „Lebenswerk durch den Fleischwolf gedreht“ werden. Den Schauspielern um Logan Lerman, Brandon T. Jackson und Alexandra Daddario machte er aber keinen Vorwurf, denn es „ist nicht ihr Fehler“, da sie nur „in diesen Mist reingezogen wurden“. Aber wie Rick Riordan auch andeutete, wird mit der kommenden Serie wieder alles gutgemacht. Denn er und sein Team werden „das bald reparieren.“


Nachdem Walker Scobell im vor kurzem erschienenen Netflix-Film „The Adam Project“ als der zwölfjährige Adam Reed begeisterte, ist der Jungschauspieler wohl nicht zuletzt den Machern der kommenden „Percy Jackson“-Serie aufgefallen. Denn wie vor einiger Zeit angekündigt wurde, wird Walker Scobell die Hauptrolle des Halbgottes Percy Jackson übernehmen. In der Serie wird der Schauspieler ebenfalls eine Figur verkörpern, die zwölf Jahre alt ist. Die Entscheidung gab der „Percy Jackson“-Schöpfer Rick Riordan selbst auf seiner eigenen Website bekannt, auf welcher er den neuen Hauptdarsteller vorstellte.


„Walker Scobell ist ein unglaublich talentierter junger Mann, der uns mit seinen Vorspiellaufnahmen für die Rolle des Percy umgehauen hat.“ - so Rick Riordan in seinem Schreiben. Bereits Monate vor dem Erscheinen des Films „The Adam Project“ konnte der den Jungschauspieler kennenlernen und er war begeistert. Nach dem Erscheinen des Films, war die Entscheidung dann gefallen. So schrieb der Autor: „Es war für mich und den Rest des Teams offensichtlich, dass Walker die perfekte Mischung aus komödiantischem Timing, Süße, Rebellion, Biss und Heldentum hatte, um unseren Helden Percy Jackson zu verkörpern.“

Neben Walker Scobell gehören Leah Sava Jeffries als Annabeth Chase und Aryan Simhadri als Grover zu den Hauptdarstellern der kommenden Serie. In weiteren Rollen sehen wir dann unter anderem Virginia Kull, Tim Sharp, Megan Mullally, Glynn Turman und Jason Mantzoukas. Die Dreharbeiten wurden begonnen und nächstes Jahr 2023 soll dann die Serie auf Disney Plus starten.

Comments


bottom of page